DigiBacK VR-Training

Traditionelles Handwerk trifft modernste Ausbildungstechnologie.

Eine virtuelle Backstube ermöglicht das Erlernen von diversen Arbeitsabläufen und Hygiene-Regeln im Handwerksbetrieb.

DigiBacK ist ein Projekt des Berufsbildungszentrums der Handwerkskammer Erfurt das sich zum Ziel gesetzt hat, die Innovation innerhalb des Bäckerei- und Konditoreihandwerks zu fördern. Damit möchte man die Attraktivität des Berufsbildes erhöhen und gleichzeitig neue Impulse liefern, die die Digitalisierung vorantreiben sollen. Senselab.io erarbeitete in diesem Rahmen in Zusammenarbeit mit DigiBacK Projektleiterin Melanie Schütz die VR-Lernapplikation DigiBacK VR-Training, die im Januar 2022 mit dem E-Learning Award ausgezeichnet wurde.

In einer virtuellen Backstube, die sich in Art und Größe an einem mittelständischen Bäckereibetrieb orientiert, können typische Arbeitsabläufe realistisch nachgespielt werden. Dabei erlernen die NutzerInnen durch Interaktionen und anhand von Anleitungen sowie Quizfragen wichtige Hygieneregeln. So gilt es sich richtig die Hände zu waschen oder Arbeitsflächen zu reinigen. Aber auch das korrekte Einpacken von Back- und Konditorwaren sowie der hygienische Umgang mit Eiern in einer Backstube gehören zu den Themen, die vermittelt werden. Die Umgebung, die sehr detailgetreu in 3D nachgebaut wurde, kann man einzeln oder im Team frei erkunden. Der Austausch während oder zwischen den Übungen erhöht den Grad an Immersion und den Spaß an der Simulation.

Nicht nur als innovative Lernapplikation wird DigiBacK VR-Training verwendet: Es werden Einblicke in ein Berufsbild gewährt, die man sonst nur durch ein Berufspraktikum erfahren könnte. Und es wird demonstriert, dass auch im Handwerk Digitalisierung noch vieles leisten kann! 

Auszeichnungen:

E-Learning Award: ausgezeichnete Trainingssoftware in der Kategorie Virtual Reality

Kunde:

Die Handwerkskammer Erfurt berät und betreut regionale Handwerksbetriebe in zahlreichen Fragen des täglichen Lebens und Arbeitens.

Scroll to Top