Dein eigenes Metaverse for Learning: Nutze das Potenzial neuer, immersiver Technologien, um die Vermittlung von Lerninhalten eindrücklicher und persönlicher zu gestalten

Dein eigener
Metaverse-Campus


Mit unserem Metaverse for Learning können  Auszubildende und Trainer:innen gemeinsam via PC oder VR-Headset in virtuelle Lernwelten eintauchen. Seminare, Präsentationen oder interaktive Trainings: Nutze die Plattform, um Aus- und Weiterbildung sinnvoll zu digitalisieren und zukunftsfähig zu machen.

Spaces

Die immersiven, virtuellen Workspaces erlauben es dir und deinen Trainees gemeinsam präsent zu sein. Teamarbeit und Kreativität werden gefördert, was zu mehr Motivation, besseren Ergebnissen und einfach mehr Spaß am Lernen führt.

Tools

Unser stetig wachsender Toolkasten für kollaboratives Arbeiten und Lernen fördert die sinnvolle Interaktion und lässt Raum für spielerische Workshops. Und keine Angst: Die Workspaces sind persistent und inhaltliche Fortschritte bleiben gespeichert!

Learnings

Die Integration eigener Inhalte ist ganz einfach über deine eigene Mediathek organisiert. Erstelle eigene Workspaces und baue mit Hilfe des Spaces SDK und einer ausführlichen Documentation deine eigenen, interaktiven Lerninhalte. 

(cc) Gargantia / Noun Project

Die virtuelle Welt ermöglicht es, Lerninhalte eindrücklicher und intensiver zu vermitteln und kann ebenso als Ort des Austauschs genutzt werden. Gelerntes bleibt nachhaltiger in Erinnerung, die Freude am Lernen und die aktive Beteiligung steigt.

Offene Multi-User-Welt zum gemeinsamen Erkunden, welche sich an eine individualisierbare Bibliothek von Lerninhalten anknüpfen lässt

Kompatibel mit allen gängigen Systemen (PC, VR und Web)

Personalisierte, virtuelle Räume mit dem Spaces Unity SDK erstellen

Individuelle Lernfunktionen wie z. B. Puzzles integrieren mit Playmaker Visual Scripting

Interaktive, virtuelle Seminare und Events auf dem eigenen virtuellen Campus veranstalten

Upload eigener 3D-Modelle und Medien (Bilder, Videos, etc.)

Anpassbare, hochwertige Ready Player Me Avatare nutzen

Kollaborationstools wie Whiteboard, Post-Its etc. für Workshops mit Ergebnissen

Persistente Workspaces – inhaltliche Fortschritte bleiben gespeichert und können wieder besucht werden

Anknüpfbar an Learning Management Systeme (LMS)

Eigene Lernszenarien
gestalten

Transportiere Seminare und Weiterbildungen in immersive 3D-Welten, die du nach Belieben selbst gestalten kannst. Finde eine Auswahl an vorgefertigten Räumen, die weiter konfiguriert werden können. Oder starte  sofort in einer passenden Umgebung. 

Mit unserem Spaces Unity SDK erhältst du außerdem die Möglichkeit ganz eigene, interaktive Szenarien zu erstellen. Erschaffe Lernwelten, die motivieren und Freude machen! 

Das Metaverse ermöglicht ein innovatives und interaktives Umfeld für das gemeinsame Lernen, in dem Schüler und Studenten weltweit zusammenarbeiten und voneinander lernen können.

Individuelle Avatare mit Ready Player Me

Avatare dienen dazu soziale Interaktion im virtuellen Raum zu fördern, da Menschen sich über ihre Avatare in der digitalen Welt besser ausdrücken können. Die Avatare von Ready Player Me bieten eine hochgradige Personalisierung, deine digitale Präsenz kannst du also ganz individuell gestalten.

Nutze dein vorhandenes Lernmaterial im Metaverse und biete einzigartige, lebendige Seminare, die nachhaltig in Erinnerung bleiben.

Lizenzen und Preise

Wähle eine für deinen Anwendungsfall passende Lizenz aus.

FREE

Erkunden Sie Senselab Spaces als Gast auf einem öffentlich zugänglichen Campus.

  • Ohne Registrierung
  • Multiuser
  • PC, VR und Webtauglich
  • 1 privater Workspace

PRO

Für kleine Teams und Einzelpersonen, die den Senselab Spaces Campus und alle Features nutzen möchten.

  • Eigener Spaces-Zugang für bis zu 25 Personen
  • Multiuser mit Gästezugang
  • Bis zu 25 eigene Spaces
  • 25 GB Dateistorage
  • Unity SDK 
  • PC, VR und Webtauglich

Enterprise

Für Organisationen, die ihren ganz eigenen Campus benötigen.

  • Eigene, private Spaces-Instanz
  • Multiuser mit Gästezugang
  • Unlimitierte Spaces
  • Unlimitierter Dateistorage
  • Unity SDK
  • Gebrandete und benutzerdefinierte Räume
  • PC, VR und Webtauglich

0

€/User/Monat

25

€/User/Monat

-

Sprechen Sie uns an!

USE CASE

Ebene 1-2@3x

Der LUMIS Campus VR:
Ein neues, innovatives Lern-Ökosystem für die Oberpfalz

Im Auftrag der LUCE Stiftung erstellen wir basierend auf Senselab Spaces den virtuellen LUMIS Campus, welcher am PC sowie in Virtual Reality Lernenden sowie Lehrenden neue Möglichkeiten der wissensvermittelnden Interaktion bietet. Über das virtuelle Campusgelände können individuell anpassbare Lernräume, ein Berufsorientierungs- bzw. Messebereich sowie ein Eventbereich erreicht werden.

Angebunden an das bestehende Lernmanagementsystem (LMS), werden Lernsettings wie Web Based Trainings, VR-Schulungen, AR-Szenarien oder auch ein interaktiver Austausch von Auszubildenden und LehrerInnen in VR die mediendidaktische Konzeption des LUMIS Campus als „All-in-one“ Lernökosystem komplettieren.

Ausgezeichnet mit dem
eLearning Award 2024

eLJ_AWARD2024_Learning_Ecosystem_senselab_1536x1334
eLJ_AWARD2024_Learning_Ecosystem_senselab_1536x1334

Auszeichnung mit dem
eLearning Sonderaward 2024 "Learning Ecosystem"

Das eLearning-Journal zeichnete uns, die Lars und Christian Engel Stiftung sowie Mastersolution GmbH 2024 mit dem Sonderaward für Learning Ecosystems aus. Das Konzept, das digitale Lernangebot zu einem Ganzen zu verknüpfen und bestehende Strukturen mit neuen Technologien und Lerninhalten wie unserem VR-Campus und dazugehörigen Lerninhalten zu erweitern, ist außergewöhnlich. 

Statt Insellösungen, die jede für sich in Unternehmen oder Bildungsinstituten existieren, ist das Ziel des LUMIS Campus, eine nachhaltige Lernangebotsstruktur zu schaffen. Das Einbinden von Lerninhalten in bereits etablierte Systeme wie einem LMS, lässt nachweislich die Nutzungsrate von Learning Experiences erhöhen. Der LUMIS Campus bietet aber auch ein Spektrum an Experiences, die die regionalen Bedürfnisse abdecken: Berufsorientierung, Berufsbildung sowie Vernetzung und Kooperation.

 Der VR-Campus bietet ortsunabhängig der gesamten Region Ostbayern Raum für Innovation im Bildungsbereich: im ABBO-Messebereich, Eventareal und in Workspaces, die registrierte Nutzer:innen selbst gestalten können. Basierend auf Spaces, ist der LUMIS Campus VR mit dem LUMIS LMS verknüpft. Virtuelle Lernräume oder Events sind so ganz einfach über entsprechende Kurse erreichbar. 

Wir freuen uns sehr, dass wir als Umsetzungspartner ausgezeichnet wurden. Hier finden Sie den gesamten Artikel zum Award.

Vorteile von Senselab Spaces

Wir verbinden die Vorteile eines offenen Metaverse mit den Prinzipien von Immersive Learning. Lernende werden zu aktiven Usern ihrer eigenen Learning Journey und kreieren gemeinsam mit Ausbildern Inhalte sowie Ergebnisse.

Tauche ein in die Materie und lerne aktiv mit 3D Inhalten, die angefasst und verändert werden können. Hier geht es nicht ums klassische E-Learning “Weiter”-Klicken sondern um das selbstbestimmte Lernen – alleine oder im Team.

Konzentration und Motivation sind oftmals wesentlich höher in immersiven Inhalten. Das Gefühl von Präsenz in 3D-Umgebungen verbessert oft die Erinnerung an Veranstaltungen, die in räumlichen Umgebungen stattfanden anstatt einer Videokonferenz. Produkte, Maschinen u. ä. können fast wie in echt erlebt werden. 

Mit Virtual Reality kannst du dich gemeinsam mit deinem Team an alle Orte dieser Welt transportieren. Exkursionen zu z. B. Fabriken, Umspannwerken, aufs Dach oder ins Weltall sind immer und von überall aus möglich. Und das ohne Risiko, komplett gefahrenlos.

Gestalte mit Senselab Spaces deine ganz eigenen Lernwelten und Lerninhalte. Mit Hilfe unserer Workspace Templates können ganz schnell virtuelle Lernräume erschaffen werden und die passenden Teilnehmer eingeladen werden. Noch ein paar 3D-Objekte und Bilder und fertig ist dein Seminarraum!

Verwende Lerninhalte jederzeit und von überall aus: Das personalisierte Lernen fordert heutzutage eine große Flexibilität. Senselab Spaces und deine Inhalte sind immer online.

Fördere digitale Kompetenzen und nutze das Spaces SDK mit Unity um ganz eigene Lerninhalte selbst oder mit Schülern zu gestalten. Geskriptete Lerninhalte können mit dem Visual Scripting System von Playmaker integriert werden. 

Gestalte Lernen spielerischer und motiviere dein Team mit fantasievollen, lebhaften Lernwelten, die Freude machen. Das alles etwas an Gaming erinnert ist gewollt 😉

Fehler machen wird vielmehr Teil des Lernprozesses, da in der virtuellen Welt keine Konsequenzen drohen. Spare Material- sowie Reisekosten, kaputte Geräte oder Verschleiß sind keine Probleme mehr. Die Lerninhalte können außerdem unendlich oft wiederholt werden – alleine oder mit Kollegen und Kolleginnen.

Senselab Spaces versucht so barrierefrei wie möglich allen zugägnlich zu sein, die über einen Computer verfügen. Das heißt, du kannst über PC, Browser oder VR-Brille den Campus betreten und alle Inhalte aufrufen.

Einmal erstellte Lerninhalte kannst du entweder für dein ganzes Team, deine ganze Organisation oder auch nur für einzelne Personen freigeben, Du kannst Lerninhalte aber auch innerhalb und außerhalb deiner Organisation teilen. Wir sind davon überzeugt, dass eine Community, die ihre Lerninhalte teilt von vielen anderen Inputs profitieren kann. 

Unsere Server liegen in Deutschland und wir arbeiten natürlich konform der DGSVO.

Spaces ist integrierbar in bereits bestehende Learning Management Systeme und kann so auch besser in die jeweiligen Learning Journeys integriert werden. Deine Organisation wird durch ein eigenes Metaverse für Learning zWettbewerbsfähigkeit!

Dein Metaverse for Learning

MULTI USER-WELT 
Auszubildende und Trainer:innen können ortsunabhängig gemeinsam in virtuelle Lernwelten eintauchen, sich austauschen und konzentriert Inhalte erarbeiten.

KONFIGURIERBARE VIRTUELLE RÄUME 
Die virtuelle Welt bietet die Möglichkeit, eine Vielzahl an Seminarräumen zu erstellen, in denen sich die Anwender:innen treffen und frei bewegen können. Aus einer Auswahl an vorgefertigten Räumen und Welten kann sofort ein Szenario gestartet werden oder entsprechend den eigenen Vorstellungen nach angepasst werden.

VIRTUELLE SEMINARE VERANSTALTEN
Organisiere Seminare, One-on-One Coachings, Meetings, Prüfungen, etc. im Metaverse. Veranstaltungsräume sind jederzeit verfügbar und können je nach gewünschter Atmosphäre ausgewählt werden. Generiere für Veranstaltungen Codes, über welche die Veranstaltung besucht werden kann. Schließe Räume oder lasse sie für alle offen und ermögliche so sozialen Austausch.

EINFACH EIGENE INHALTE INTEGRIEREN
Gestalte Lernszenarien selbst – ohne Code! Lade dazu eigene 3D Objekte, Grafiken, PDFs, Präsentationen, Videos etc. in deine Lernumgebung. Nutze diese Szenarien beliebig oft mit deinen Seminarteilnehmern und kreiere so eine einzigartige Learning Journey, die sich immer wieder anpassen lässt.  Im Sinne des Blended Learning können virtuelle Trainings erstellt werden, die ortsunabhängig 24/7 genutzt werden können.

INDIVIDUELLE AVATARE 
Für den Einstieg ins Metaverse benötigst du einen 3D-Charakter, mit dem die unterschiedlichen Welten erlebt werden können. Wir haben dafür Ready Player Me integriert, eine Avatar-Plattform, die eine sehr große Auswahl an Gestaltungsmöglichkeiten bietet. 

GEMEINSAM AKTIV SEIN
Aktiviere deine Teilnehmer:innen bei gemeinsamen Aktivitäten. Wir bieten dafür Kollaborationstools an, wie einen 3D-Stift, Whiteboard oder schwebende Notizzettel. 

Interesse?

Solltest du Interesse daran haben, ein Metaverse for Learning für dein Unternehmen oder deine Bildungseinrichtung
einzusetzen, melde dich gerne. 

Scroll to Top